Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10-16-2017, 12:24
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Apr 2017
Beitraege: 5
mavimefe is on a distinguished road
Standard Rwr karte plus

Sehr geheerte Damen und Herren,
Ich hab seit 2 jahren studentenvisum und ich studiere weiter noch.Seit 7 monaten arbeite ich als (10std)gerinfügig beschäftigt in einem cafe haus. Am Ende des 2018 Mai werde meine arbeitszeit schon 1 jahr.Ab diese Datum wird meine Firma ändern wegen meine Arbeitsgeber eine renovierung machen will. Ich werde noch dort arbeiten aber firma und name des cafes wird ändern.ich hab gelesen,dass für rwr plus karte man in gleichen firma 1 jahr arbeiten muss. In diesem situation hab ich die rechte für rwr karte plus?
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 10-16-2017, 14:42
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.513
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn Sie nachweisen können, dass der "Arbeitsplatz" derselbe bleibt, gilt die Beschäftigungsbewilligung weiter und wäre das nicht als "reset" der Fristenrechnung zu sehen. Was mir dabei aber unklar ist: Wenn das Lokal renoviert wird, können Sie doch nicht arbeiten (zumindest nicht in der Funktion, in der die Beschäftigungsbewilligung erteilt wurde; ob und wie Sie eine BB als Maurer oder Maler bekommen, ist jetzt nicht die maßgebliche frage)

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10-25-2017, 00:00
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Apr 2017
Beitraege: 5
mavimefe is on a distinguished road
Standard

Danke sehr für das Anwort,
Die renovierung für das Lokal wird 1 monat dauern und es wird nicht mehr ein Cafe sonders ein Restourant sein.Ich werde dort noch arbeiten aber firma und meine arbeitsgeber werden anders.

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10-25-2017, 11:02
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.513
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn Sie nicht denselben Arbeitsplatz (bezüglich der Tätigkeit) behalten und ein monat unterbrechen, wird eine neue Bewilligung nötig sein, und fürs Assoziationsrecht müssen wir die "unfreiwillige Arbeitslosigkeit" auch noch argumentieren.. ich "freue" mich schon aufs "Fingerbrechen" ;(

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10-27-2017, 10:25
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Oct 2017
Beitraege: 6
Kulm is on a distinguished road
Standard

Soweit ich das verstanden habe kann man mit einem Studentenvisum (Ich nehme an es geht um eine Aufenthalsbewilligung Studierende) doch unmöglich auf eine Rot-Weiß-Rot Karte Plus umsteigen. Man benötigt zuerst eine Rot-Weiß-Rot Karte um zur Plus Karte zu gelangen.

Quelle: [url]http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/rot-weiss-rot-karte-plus.html[/url]
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10-27-2017, 20:35
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 14.513
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Sie haben das Stichwort Assoziationsrecht EU-Türkei überlesen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11-09-2017, 11:55
Leo Leo ist offline
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Nov 2017
Beitraege: 1
Leo is on a distinguished road
Standard RWR plus

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Sie haben das Stichwort Assoziationsrecht EU-Türkei überlesen
Ich würde gerne fragen ob solche Möglichkeit für andere gibt, also die aus anderen Drittstaaten kommen nicht, aus der Türkei. Also, wenn man als 4 Jahre lang durchgehend als sonderfälle unselbstständiger war und dann noch 5 Jahre als Studierender ohne Unterbrechung sich aufenthaltet, welche Möglichkeit kann es geben ohne Abschluss eine Niederlassung zu beantragen? Bleiberecht? Daueraufenthalt? noch besser Staatsbürgerschaft?

Viele Grüße,
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11-09-2017, 19:07
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Mar 2009
Beitraege: 2.753
Küchenjurist is on a distinguished road
Standard

Ein direkter Wechsel von einer AB auf einen Dau-EU ist nicht möglich.
Bleiberecht ist aufgrund des prekären Charakters der AB auch nicht unbedingt wahrscheinlich.
Für besonders Hochqualifizierte, Schlüsselkräfte, Studienabsolventen und Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung in einem Mangelberuf gibt es die RWR.
Staatsbürgerschaft wäre theoretisch nach 6 Jahren möglich, wenn entweder B1 und eine fortgeschrittene Integration oder B2 vorliegt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
umsteigen von rot-weis-rot karte auf rot-weis-rot-plus karte keiv uras Beratung Aufenthalt Österreich 7 06-27-2017 22:39

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0