Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05-01-2007, 13:27
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2007
Beitraege: 9
mi_vida is on a distinguished road
Standard geringfügig wieder mal

hallo!

wie ist das jetzt wirklich mit der geringfügigen beschäftigung?
bin seit 4 jahren in wien, hab inzwischen mein studium abgeschlossen und hab urgroße probleme damit, eine arbeit zu finden (wegen beschäftigungsbewilligung).

soviel ich aus der praxis weiss, ist es kein problem, wenn ich jetzt von einem arbeitsgeber geringfügig angestellt werde. ich hab keine beschäftigungsbewilligung, was angeblich auch keine vraussetzung für einen gringfügigen vertrag sei. stimmt das?
ich kenne mindestens 10 leute aus meinem land (polen), die in der selben situation sind, und trotzdem sei monaten geringfügig arbeiten und angestellt sind.
ist das rechtswidrig? oder ist es zulässig einen ausländer (neues eu-mitglied) einfach so geringfügig anzustellen?

danke für eure hilfe!
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 05-09-2007, 17:30
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.644
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Polen brauchen für jegliche unselbständige Anstellung eine Beschäftigungsbewilligung. Das bedeutet, dass deine Freunde entweder eine solche haben oder illegal Angestellt sind.
Auch du brauchst um rechtmäßig arbeiten zu können eine BEschäftigungsbewilligung. Wenn du einen Job finden würdest der dir ein Einkommen von mehr als € 2300 ermöglichen würde, hättest du bessere Chancen eine solche zu erlangen, da für soche Arbeitsplätze ( Schlüsselkräfte) eine größere Quote besteht. Die normale Quote für Beschäftigungsbewilligung ist normalerweise maßlos ausgelastet.
Eine Möglichkeit stellt die selbständige Tätigkeit dar. Du kannst ohne AMS Zusage einen Werkvertrag eingehen oder dein eigenes Unternehmen gründen.

Ab dem 1.1.2009 wir es voraussichtlich keinerlei Beschränkungen für Polen am Arbeitsmarkt mehr geben. Bis dahin gilt aber das oben ausgeführte.

lg Laurenz
hh
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05-11-2007, 20:19
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2007
Beitraege: 9
mi_vida is on a distinguished road
Standard

vielen dank für die antwort!
da hab ich jetzt noch mal eine frage.
was soll man auf der ersten seite des antrages auf beschäftigungsbewilligung ankreuzen? was ist genau unter schlüsselkraft gemeint? fällt ein webmaster und ausgebildeter pr- und werbe-spezialist darunter?
kann man selbst diesen antrag bei ams abgeben und die kosten bezahlen?
oder muss der arbeitsgeber das persönlich machen?
herzlichen dank für die antwort im voraus!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05-11-2007, 20:28
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: May 2007
Beitraege: 9
mi_vida is on a distinguished road
Standard

bei 2300 euro muss man normalerweise vollzeit angestellt werden. das kommt in meinem fall nicht in frage, da ich voll viel an der uni zu tun hab. ich will unbedingt geringfügig angestellt werden und eben ca. 10-15 stunden die woche arbeiten. da bin ich selbst neugirig, ob ich eine beilligung bekomme (mein tätigkeitsfeld wäre tägliche webseiten-betreuung und im großen teil auch pr-arbeit)
einen potenziellen arbeitsgeber hab ich schon. nun ich will ihn nicht mit dem ganzen herumlaufen im ams belasten und ihm auch die kosten für den antrag ersparen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06-05-2007, 13:41
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.644
helpingshands is on a distinguished road
Standard

vielleicht brauchst du in diesem bereich gar keine bewilligung da es unterumständen möglich wäre auch einen werkvertrag ( einen echten kein umgehungsgeschäft) einzugehen. aber bezüglich dessen frage deinen arbeitgeber.

lg Laurenz
hh
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0