Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03-18-2011, 15:15
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Feb 2011
Beitraege: 10
Fuchs is on a distinguished road
Standard Integrationsvereinbarung

Hallo an alle!

Ich bin etwas verwirrt bzgl. der Integrationsvereinbarung, wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte: ich bin Studentin, habe seit 2004 einen Aufenthalsttitel "Student" und mein Mann einen Aufenthaltstitel "Familienangehöriger mit Student". Unsere Aufenthaltstitel müssen wir jährlich verlängern. Vor einigen jahren habe ich beim MA 35 nachgefragt, ob die Integrationsvereinbarung auch für uns beide gilt, die Antwort war "nein". Mein Mann hat noch 2005-2006 drei Deutschkurse (Uni Wien) gemacht und ich habe in Russland 5 jahre lang Germanistik studiert. Heute hat mich meine Freundin darauf aufmerksam gemacht, dass eigentlich die Integratiosnvereinbarung seit 2006 für alle Aufenthaltstitel gilt und wir beide Integrationskurse besuchen mussten. Jetzt weiß ich nicht, wer eigentlich Recht hat. Danke im Voraus!!!
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 03-18-2011, 19:26
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.772
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Derzeit trifft die Integrationsvereinabrung alle Inhaber von allen "Aufenthaltstiteln" (als Oberbegriff - Hinweis für Zaungäste des Threads: nein, den werde ich nicht mehr erklären), wenn sie längere Zeit in Österreich bleiben wollen. Ein Schulabschluss, der die allgemeine Hochschulreife bedeutet, gilt aber als Erfüllung. Die Zulassung als ordentlicher Hörer setzt sogar Deutschkenntnisse am Niveau B2 voraus, damit ist auch für die Zukunft (nach dem 1.7.) der Weg zu Umstieg als "Schlüsselkraft" und zur Staatsbürgerschaft etliche Jahre später offen.. ok, es steht nicht so deutlich im Gesetz, wird aber argumentierbar sein.

In Zukunft (ab 1.7.) wird bei Inhabern einer Aufenthaltsbewilligung keine Integrationsvereinbarung mehr gefordert

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03-18-2011, 20:21
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Feb 2011
Beitraege: 10
Fuchs is on a distinguished road
Standard

Danke! Heißt es, dass mein Mann den Integrationskurs doch besuchen musste und die 3 Deutschkurse bei der Uni Wien nicht ausreichend sind? Soweit ich verstanden habe, muss die Integrationsvereinbarung innerhalb von 5 jahren ab Jänner 2006 erfüllt werden. Das bedeutet aber, dass 5 Jahre schon abgelaufen sind. Bin etwas verzweifelt...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03-21-2011, 12:13
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.772
helpingshands is on a distinguished road
Standard

..ich kann den Dank dahingehend nicht erwidern, als mein letztes Posting entweder nicht gelesen oder nicht verstanden wurde. Ich zitiere es nochmals (auszugsweise):

Zitat:
Derzeit trifft die Integrationsvereinabrung alle Inhaber von allen "Aufenthaltstiteln" ... Ein Schulabschluss, der die allgemeine Hochschulreife bedeutet, gilt aber als Erfüllung
Ich habe bezüglich "Deutschkurse an der Universität" angenommen, dass auch ihr Gatte studiert (hat). Wenn ja - s. oben, wenn nein: Hätten Sie die unendliche Güte uns die näheren persönlichen Umstände ihres Gatten mitzuteilen?

Zitat:
In Zukunft (ab 1.7.) wird bei Inhabern einer Aufenthaltsbewilligung keine Integrationsvereinbarung mehr gefordert
Was ist daran - bezüglich des Aufenthaltsrechts - noch unklar? Ob Sie eine Niederlassung und irgendwann die Staatsbürgerschaft anstreben haben Sie uns noch nicht mitgeteilt

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0