Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07-26-2011, 13:12
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 12
Cappo is on a distinguished road
Exclamation Beschäftigungsbewilligung

Weiss jemand wleche Unterlagen sind erforderlich für eine Beschäftigungsbewilligung für 3.Staatsstudenten Bachelorstudium( 10 Wiichen Std.). Ich habe mit dem AMS telefoniert die haben mir gesagt das man folgende Dokumente braucht :
- Antrag
- Lichtbildausweis ( Pass)
- Meldezetell
- Ecard (Krankenversiecherung)

Das Alles klingt mir zu "einfach", braucht man nicht das Visum, Studienbestätigung usw.

Danke
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 07-26-2011, 14:04
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

AB-Student und/oder Studienbuchblatt werden wohl irgendwann im Verfahren abgefragt werden

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07-26-2011, 18:55
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 12
Cappo is on a distinguished road
Standard

Studienbuchblattbestaetigung haben wir nicht mehr, das ist wahrscheindluch Jetzt die Studienblatt oder Studienbestaetigung (Inskriptionbestaetiegung). Dachte das wer aus der Community schon eine BB beantragt hat und bekommen hat dan konnte er oder sie sagen was fuer Dokumenten werden benoetigt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07-27-2011, 14:21
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Was immer Sie von der Universität/Fachhochschule zum beleg des Studiums bekommen

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07-29-2011, 14:04
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 12
Cappo is on a distinguished road
Standard

Habe es geschafft von der AMS eine Antwort zu bekommen. Also für Alle im Forum die es interessiert folgendes Dokumente Braucht man das man als 3.Staatstudnet arbeiten kann:

"Um eine Beschäftigung für 10 Wochenstunden aufnehmen zu dürfen benötigen Sie eine Beschäftigungsbewilligung. Den Antrag muss Ihr zukünftiger Dienstgeber beim zuständigen Arbeitsmarktservice einreichen. In der Beilage benötigen wir: Reisepass, Aufenthaltsberechtigung, Meldezettel, Inskriptionsbestätigung, Sammelzeugnis und das Studienblatt.
Das Antragsformular für die Beschäftigungsbewilligung finden Sie im Anhang.
Erst nach Erhalt dieser Beschäftigungsbewilligung dürfen Sie die Arbeit antreten"

Noch eine Frage ahbe ich, gibt es irgendwleche Bedienungen? zb. muss man Alle Prüfungen aus dem 1+2 Semester geschafft haben oder sowas.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07-29-2011, 16:38
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Das Sammelzeugnis halte ich für rechtlich nicht gedeckt - der Studienerfolg hat nur die Niederlassungsbehörde im Verlängerungsverfahren zu interessieren

Grüsse,
Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07-30-2011, 16:00
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jul 2011
Beitraege: 12
Cappo is on a distinguished road
Standard

Die Infos habe ich vom :

"Ausländerangelegenheiten
Arbeitsmarktservice Schloßhoferstraße"

Kann anhand diese Unterlangen die BB abgelehnt werden und wenn ja wan ? zb. Wenn man Paar Negative Noten im Samelzeugniss hat oder wenn man nicht Alle Prü. aus dem 1+2 Semester hat. Ich hane irdgendwo gelesen das man den Ersten Studienabschnit fertig haben muss, nur das Problem ist im Bachelor gibts keine Studienabschnite mehr , nur eine Empfehlung von Rektorat.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08-01-2011, 14:55
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.543
helpingshands is on a distinguished road
Standard

im Bologna-System gibt es anstatt der früheren Studienabschnitte eben Bachelor und Master mit 10 resp. 20 Stunden.
Bezüglich Sammelzeugnis empfehle ich das Lesen meines letzten Postings, gesetzlich nicht gedeckte Anforderungen von wem auch immer haben bestenfalls anekdotischen Wert.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0