Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich  



Zurueck   Das Forum für Ausländer & Migranten in Österreich > Auslaender.AT > Beratung Studenten
Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beitraege Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01-09-2015, 21:31
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2015
Beitraege: 4
DraGGon2k is on a distinguished road
Standard Aufenthaltsverlängerung bei kurzzeitiger Studienunterbrechung

Hallo,

eine gute Freundin von mir(ägyptische Staatsbürgerin) macht hier an einer Privatuniversität in Wien ihr Masterstudium und muss jeden Jänner ihre Aufenthaltsgenehmigung erneuern. Da sie auf Grund einer schlechten Note jetzt vorübergehend "dismissed" wurde macht sie sich jetzt extremes Kopfzerbrechen bzgl der Verlängerung. Sie würde im März wieder "aufgenommen" werden(ich verstehe das System auf der Uni nicht wirklich aber ja) und die Universität ist auch bereit das schriftlich zu bestätigen. Aber reicht das aus? Was kann und soll man da jetzt machen? Das wäre ja ein unfassbarer Mist wenn sie da jetzt wegen quasi 1 1/2 Monaten "Studienunterbrechung" ausreisen müsste und erst weiß ich wann wieder zurückkönnte. Sie arbeitet übrigens nebenbei mehr oder weniger Vollzeit - könnte man die Aufenthaltsgenehmigung irgendwie von Studierender auf Angestellte umstellen notfalls?

Danke
Mit Zitat antworten



  #2  
Alt 01-10-2015, 10:15
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.667
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Es ist der Studienerfolg im letzten abgeschlossenen Studienjahr zu belegen, also vom Oktober 2013 bis September 2014. Wenn da die 8 Stunden/16 ECTS-Punkte nachgewiesen werden, gut.

Das eigentliche Problem ist die Vollzietbeschäftigung: Die wird mengels Bewilligung 1. illegal sein und die Niederlassungsbehörden sind bei mangelndem Studienerfolg wegen Beschäftigung erfahrungsgemäß sehr humorlos (auch nachvollziehbar, denn der Aufenthaltszweck ist das Studium und nicht die Beschäftigung)

Ein Umstieg in eine Niederlassungsbewilligung mit Arbeitsmarktzugang erfordert die Erfüllung der Schlüsselkraftkriterien

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01-10-2015, 12:22
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2015
Beitraege: 4
DraGGon2k is on a distinguished road
Standard

Ja den Studienerfolg hat sie, soweit ich weiß(sogar 12h/24ECTS). Also kommt es nur darauf an? Braucht sie nicht trotzdem auch eine Studienfortsetzungsbestätigung oder sowas, wenn sie zur MA35 geht? Darin liegt ja eben ihre Furcht, weil sie quasi "dismissed" wurde und erst in März wieder "reinstated" wird, in diesem Zeitraum jetzt keine Fortsetzungsbestätigung vorweisen kann(sondern nur eine Bestätigung der Uni, dass sie dann wieder aufgenommen wird) und die Aufenthaltsbewilligung nicht verlängert bekommt.

Bzw bzgl der Arbeit war ich falsch informiert, sie ist für 20h/Woche (scheinbar legal/bewilligt) nebenbei angestellt, muss aber einiges an Überstunden machen.. Aber das ist ja jetzt mal nicht so relevant.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01-12-2015, 12:24
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.667
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Wenn ich im Jänner den Verlängerungsantrag stelle und die Inskriptionsbestätigung für das Sommersemester vorlege (allenfalls auch noch die aus dem Oktober fürs Wintersemester), wird die kurzfristige Unterbrechung nicht schädlich sein.

Die Beschäftigung IST relevant, da 1. bei Fehlen des Studienerfolgs die Behörde sauer reagiert, 2. eine Bewilligung vorliegen muss, weil eine illegale Beschäftigung ein aufenthaltsrechtliches problem darstellen kann und 3. "viele Überstunden" zum bewilligten Umfang auch ein echtes rechtliches Problem entstehen lassen

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01-12-2015, 13:08
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2015
Beitraege: 4
DraGGon2k is on a distinguished road
Standard

Zitat:
Zitat von helpingshands Beitrag anzeigen
Wenn ich im Jänner den Verlängerungsantrag stelle und die Inskriptionsbestätigung für das Sommersemester vorlege (allenfalls auch noch die aus dem Oktober fürs Wintersemester), wird die kurzfristige Unterbrechung nicht schädlich sein.

Grüsse
Peter
Aber die Inskriptionsbestätigung für das Sommersemester hat sie ja eben noch nicht, sondern maximal eine schriftliche Bestätigung, dass sie "reinstated" wird. Bzw sie ist ja wie gesagt auf einer Privatuni und dort gibt es 5 Terms. Auf ihrer "aktuellsten" Bestätigung wäre daher drauf, dass sie von Oktober bis Dezember inskripiert war und im Mai 2016 fertig ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01-12-2015, 17:28
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.667
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Gibt's die Bestätigung "..reinstated" schon? Lassen Sie mir die zukommen, ich sehe mir an, ob da die Behörde irgendeinen Strick daraus drehen kann.

Grüsse
Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01-13-2015, 18:34
Junior Member
Auslaender
 
Registriert seit: Jan 2015
Beitraege: 4
DraGGon2k is on a distinguished road
Standard

Die gibts erst in etwa einer Woche, ich werde es dann sofort zukommen lassen. Woran könnte die Behörde denn prinzipiell einen Strick drehen zb?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01-14-2015, 11:40
Moderator
Auslaender
 
Registriert seit: Sep 2004
Beitraege: 15.667
helpingshands is on a distinguished road
Standard

Die Kristallkugel ist noch immer in Reparatur.. keine Ahnung, was aus der Bestätigung ersichtlich ist oder nicht

Grüsse
peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitraege zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhaenge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitraege zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

aehnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mindesteinkommen Aufenthaltsverlängerung Mouna Beratung Aufenthalt Österreich 1 12-31-2014 19:02
Aufenthaltsverlängerung und Eigentum ifeamaka Beratung Aufenthalt Österreich 5 07-24-2013 13:54
Aufenthaltsverlängerung als Bezieher der Mindestsicherung kaffee2 Auslaender.at Beratungsforum 1 05-13-2013 13:06
Aufenthaltsverlängerung fuer Freundin? Sqall15 Auslaender.at Beratungsforum 4 06-20-2008 12:20
aufenthaltsverlängerung familienangehöriger ljuba Beratung Aufenthalt Österreich 0 04-25-2007 15:20

Werbung
Auslaender.at @ Facebook
Werbung
Auslaender.at Archiv Nach oben
© Ausländer & Migranten Magazin in Osterreich 2000 | 2012. All rights reserved. Das Network: Auslaender.at/.de/.info/.net | Ausländerin.at | Fremde.at | Migranten.at | Flüchtlinge.at
Webhosting by 1domain.at | Ausländer in Deutschland - Das Magazin
Koorperationspartner | Impressum | Veranstaltung eintragen | Sprachschule eintragen | auslaender.at weiterempfehlen

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0