Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Fragen zur Elektronische Verpflichtungserklärung

Collapse
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Show
Clear All
new posts

  • Fragen zur Elektronische Verpflichtungserklärung

    Meine Frau ist mit dem Aufenthaltstitel für Familienangehörige in Österreich und wir möchten gerne ihre Eltern einladen. Vermutlich für 3-4 Wochen im Sommer. Laut Auskunft der Botschaft in ihrem Heimatland ist dafür eine Elektronische Verpflichtungserklärung notwendig. Ich habe schon herausgefunden wo ich das machen kann und welche Unterlagen ich brauche, aber zwei Fragen sind noch offen geblieben:

    1. Muss ich vor der Abgabe der EVE schon genau wissen wie lange und zu welchem Datum sie hier sein werden?

    2. Mit wie viel Bearbeitungszeit ist zu rechnen bis ich die EVE bekomme?

  • #2
    Ja, man muss das Datum schon vorher wissen.
    Schlecht ist es natürlich nicht, wenn man zur Sicherheit ein paar Tage dazu gibt.

    Den Zettel bekommt man sofort, weil man ihn auch unterschreiben muss. Die EVE kann meist nach 2-3 Tagen von der Botschaft eingesehen werden. Bei Abgabe des Touristenvisums, muss man die Nummer von der EVE angeben.

    LG Biwinat0r

    Comment

    Working...
    X