Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Brauche Auskunft

Collapse
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Show
Clear All
new posts

  • Brauche Auskunft

    Hello mein Name ist manuel und bin 29jahre und bin seit 3 Jahren mit einer Thailänderin zusammen...sie ist auch 29jahre alt..sie lebt auf koh samui..arbeitet als Frisörin...und ich möchte sie jetzt gerne nach Österreich holen...wir sind nicht verheiratet..wollen dieses aber demnächst machen..ist nur die frage wo ist es besser zu heiraten in Thailand od Österreich??ind was muss ich alles machen um sie nach Österreich zu holen..welche Dokumente usw..Brauch ich..braiche soviel Infos wie möglich..weil ich absolut nicht wirklich weiß wo ich anfangen soll..also wers super wenn mir wer schritt für schritt sagen könnte wie ich die sache angehe...ich will ab september für ca 6 monate nochmal zu ihr nach thailand fliegen und dann würd sie zu mir nach österreich kommen...sie hat ein 1 jähriges baby fas lebt aber bei ihren eltern..hab schon soviel im Internet gelesen und so wie das beschrieben ist..ist es ja wirklich schwer meine Freundin nach Österreich zu holen...aja ich arbeite aus Krankenpfleger und lebe jetzt zurzeit bei meinen Eltern..also monatliches Einkommen hab ich genug...DANKE schon mal im voraus MFG

  • #2
    Die Visaerteilung ist ein ganz eigenes Kapitel, da haben die Botschaften sehr großen Spielraum und sind gesetzlich zur Prüfung der "Rückkehrbereitschaft" gehalten.. manchmal geht das durch, aber die Chancen sind gering.

    Damit empfiehlt sich die Heirat im Ausland, was das Standesamt vor Ort an Dokumenten sehen will, soll ihre Verlobte erfragen, meist sind das Pass, Geburtsurkunde und Ehefähigkeits- bzw. Ledigkeitszeugnis.

    Letzteres ist ein bißchen tricky: In Österreich gibt es das sog. Ehefähigkeitszeugnis, da wird auch mit geprüft, ob es einen die Ehe hindernden Verwandschaftsgrad gibt. Dazu braucht das Standesamt hier die Dokumente der Verlobten. Die brauchen Sie für das Aufenthaltsverfahren ohnehin, aber wenn sich das jetzt zeitlich nicht ausgeht: Wenn dem Standesamt in Thailand eine Ledigkeitsbescheinigung reicht (die unsere Stadesämter ungern ausstellen und das auch nicht müssen) und Sie noch nie verheiratet waren, dann steht auch in der sog. "Abschrift aus dem Geburtenbuch", das ist eine Art umfangreichere Geburtsurkunde der Personenstand "ledig".. das kann ausreichen.

    Grüsse
    Peter

    Comment

    Working...
    X