Tag: Beschäftigungsbewilligung

Vollzeitbeschäftigung für türkische StudentInnen erlaubt

| 30. Juli 2012 | 0 Comments

Nach Entscheid des Verwaltungsgerichtshofs dürfen türkische Studierende in Österreich unter bestimmten Voraussetzungen einer Vollbeschäftigung nachgehen. Das Anrecht auf eine Beschäftigungsbewilligung entsteht dann, wenn der Student oder die Studentin davor beim selben Arbeitgeber mindestens ein Jahr lang, auch geringfügig, beschäftigt war. Zwar lasse das Niderlassungs- und Aufenthaltsgesetz keine Vollbeschäftigung mit einer Aufenthaltsbewilligung für Studenten zu, jedoch […]

Continue Reading

Beschäftigungsbewilligung für ausländische Studierende

| 22. Februar 2012 | 3 Comments

Seit 1. Juli 2011 dürfen drittstaatsangehörige StudentInnen mit einer Aufenthaltsbewilligung einer unselbständigen Erwerbstätigkeit mit Einschränkungen nachgehen. Dafür benötigen sie eine Beschäftigungsbewilligung. Diese muss der Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vor Beschäftigungsbeginn beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragen. Grundsätzlich darf der Studienerfolg durch die Beschäftigung nicht beeinträchtigt werden. Studierende im Bachelor-Programm oder im 1. Studienabschnitt können eine Bewilligung im […]

Continue Reading

Sicherungsbescheinigung

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Eine Sicherungsbescheinigung ist eine Zusicherung des Arbeitsmarktservice (AMS) an einen Arbeitgeber, dass dieser eine Arbeitskraft aus dem Ausland anwerben darf und dass diese Arbeitskraft (sofern sie ordnungsgemäß eingereist ist) auch eine Beschäftigungsbewilligung erhält. Beantragt werden muss diese Sicherungsbescheinigung für ausländische Arbeitskräfte die in Österreich Visumspflichtig sind. Das heißt all jene, die nur mit einem Sichtvermerk […]

Continue Reading

Beschäftigungsbewilligung für türkische Staatsangehörige

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Für türkische Staatsangehörige, die die Voraussetzungen des Assoziationsratsbeschlusses EWG- Türkei aus 1980 erfüllen, werden Beschäftigungsbewilligungen unter besonderen Bedingungen ausgestellt. Die Voraussetzungen sind: Weiterbeschäftigung bei einem Arbeitgeber, bei dem der Assoziationsarbeitnehmer bzw die -arbeitnehmerin schon zuvor ein Jahr lang mit Beschäftigungsbewilligung gearbeitet hat. Alternativ kann in diesen Fällen auch eine Arbeitserlaubnis beantragt werden; mindestens dreijähriger legaler […]

Continue Reading

Beschäftigungsbewilligung

| 22. Dezember 2011 | 2 Comments

Der Arbeitgeber braucht eine Beschäftigungsbewilligung, wenn die ausländische Arbeitskraft zwar einen Aufenthaltstitel, aber weder einen Niederlassungsnachweis, noch einen Befreiungsschein oder eine Arbeitserlaubnis besitzt. Ab 1.1.2003 werden Beschäftigungsbewilligungen nur mehr für integrierte Ausländer und Ausländerinnen mit Aufenthaltstitel oder für befristet zugelassene Arbeitskräfte ausgestellt; wir bezeichnen die Beschäftigungsbewilligung im zweiten Fall als “Kontingentbewilligung”, um sie von der […]

Continue Reading

Arbeitserlaubnis

| 22. Dezember 2011 | 5 Comments

Nach 52 Wochen legaler Beschäftigung (mit Beschäftigungsbewilligung) kann ein Ausländer oder eine Ausländerin eine Arbeitserlaubnis beantragen. Sie ist eine persönliche Berechtigung des Arbeitnehmers und wird für jenes Bundesland ausgestellt, in dem er oder sie zuletzt gearbeitet hat und berechtigt zur Aufnahme einer Beschäftigung ohne Beschäftigungsbewilligung. Der Dienstgeber ist lediglich verpflichtet, den Beginn und das Ende […]

Continue Reading

Fachkräftezulassung für neue EU-BürgerInnen

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Seit 1.1.2008 steht eine Verordnung für die Zulassung von Facharbeitern und –arbeiterinnen aus den neuen EU-Mitgliedstaaten in Geltung. Nach der Fachkräfte-BHZÜV 2008 dürfen im laufendem Jahr Beschäftigungsbewilligungen für Fachkräfte aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten in folgenden Berufen erteilt werden: Seit dem 1.Jänner 2008 ist es auch möglich, Fachkräften aus den neuen EU-Mitgliedsländern (EU Osterweiterung Mai 2004) […]

Continue Reading