Ausstellung eines Identitäsausweises

| 10. Januar 2012 | 0 Comments

Wer einen Identitätsausweis ausgestellt haben möchte kann das bei folgenden Stellen machen:

  • Bundespolizeidirektion,
  • Bezirkshauptmannschaft
  • In Wien sind dafür die Polizeiinspektionen zuständig,
  • In Krems und Waidhofen an der Ybbs sind dafür der Magistrat zuständig.

Ausgestellt bekommen einen solchen Ausweis alle österreichischen Staatsbürger.

Benötigte Dokumente oder Unterlagen:

  • Antragsformular (bekommt man bei der zuständigen Behörde)
  • Meldebestätigung
  • Geburtsurkunde
  • wenn vorhanden Heiratsurkunde
  • Passbild
  • wenn vorhanden Nachweis über akademische Grade
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Amtlicher Lichtbildausweis

Wenn ein Reisepass (auch abgelaufen) oder ein Personalausweis vorhanden sind, dann nimmt man am besten diesen mit zur Behörde. In diesem Fall werden die Geburtsurkunde sowie der Staatsbürgerschaftsnachweis nicht benötigt.

Achtung: Ist im Reisepass kein Geburtsort eingetragen ist, so wird trotzdem die Geburtsurkunde benötigt!

Neben diesen Dokumenten und Unterlagen ist auch noch eine Gebühr zu entrichten. Wie hoch diese derzeit ist erfährt man am besten vor Ort.

Tags:

Category: Identitätsausweise, Leben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *