Der burgenländische Staatsbürgerschaftstest

| 23. Dezember 2011 | 0 Comments

Auch im Burgenland werden nun die ersten Staatsbürgerschaftstestsdurchgeführt. Von den insgesamt 18 Fragen am Testbogen betreffen sechs das Burgenland.
Im Burgenland erarbeitete ein Expertenteam bestehend aus einem Journalisten, einem Historiker und einem Lehrer den Katalog über 45 Fragen. Hier gibt es eine Auswahl zum Testen des eigenen Wissens.

Grundkenntnisse Burgenland

1. An welche Nachbarstaaten grenzt das Burgenland?

  • Slowakei, Ungarn, Slowenien
  • Slowakei, Italien, Slowenien
  • Ungarn, Italien, Tschechien

2. An welche Bundesländer Österreichs grenzt das Burgenland?

  • Niederösterreich, Wien, Steiermark
  • Niederösterreich, Steiermark
  • Steiermark, Wien

3. Wie heißt Burgenlands größter See?

  • Neufelder See
  • Neusiedler See
  • Neuberger See

4. Wie heißt die Landeshauptstadt von Burgenland?

  • Eisenstadt
  • Mattersburg
  • Güssing

5. Wie heißt der burgenländische Landespatron?

  • Heiliger Markus
  • Heiliger Bernhard
  • Heiliger Martin

6. wie heißt die burgenländische Landeshymne?

  • “Mein Land, mein Volk”
  • “Heimat, mein Land”
  • “Mein Heimatvolk, mein Heimatland”

7. In welchem Jahr wurde Eisenstadt zum Sitz der Landesbehörden?

  • 1925
  • 1921
  • 1965

8. Wie heißt die höchste Erhebung des Burgenlandes?

  • Geschriebenstein
  • Marzer Kogl
  • Leithagebirge

9. Welche der folgenden Einwohnerzahlen trifft auf das Burgenland am ehesten zu?

  • 200.760 Einwohner
  • 277.600 Einwohner
  • 171.200 Einwohner

10. Welche Farben sind die Landesfarben?

  • Rot über Gold
  • Rot über Schwarz
  • Gelb über Blau

Geschichte des Burgenlandes

1. Zu welchem Staat gehörte das heutige Burgenland vor dem Ersten Weltkrieg?

  • Italien
  • Ungarn
  • Rumänien

2. Wann wurde das Burgenland Teil der Republik Österreich?

  • 1920
  • 1921
  • 1925

3. Über welche heutige Stadt wurde damals abgestimmt, ob sie zu Ungarn oder Österreich kommen soll?

  • Szombathely
  • Köszeg
  • Sopron

4. Was passierte mit dem Burgenland nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich?

  • Burgenland ging an Ungarn
  • Burgenland wurde in zwei Gaue aufgeteilt
  • Burgenland wurde zu “Burgengau”

5. Von welcher Macht der Alliierten des Zweiten Weltkriegs war das Burgenland von 1945-1955 besetzt?

  • USA, UdSSR
  • UdSSR, Frankreich
  • UdSSR

6. Welche Armee besetzte 1945 das Burgenland?

  • Die sowjetische Armee
  • Die deutsche Armee
  • Die ungarische Armee

7. Welche Brücke erlangte im Zuge des Ungarnaufstandes 1956 internationale Berühmtheit?

  • “Brücke von Antau”
  • “Brücke von Allersgraben”
  • “Brücke von Andau”

Volksgruppen im Burgenland

1. Welche Volksgruppe wurde im Gebiet des heutigen Burgenlandes nach den Türkenkriegen im 16. und 17. Jahrhundert angesiedelt?

  • Ungarn
  • Kroaten
  • Roma

2. Welche der folgenden Volksgruppen ist im Burgenland neben der deutschsprachigen Bevölkerung am stärksten vertreten?

  • Ungarn
  • Kroaten
  • Roma

3. Wann hat die Ansiedlung der kroatischen Volksgruppe auf dem Gebiet des heutigen Burgenlandes begonnen?

  • Beginn des 16. Jahrhunderts
  • Ende des 17. Jahrhunderts
  • Beginn des 18. Jahrhunderts

4. Welche sprachliche Minderheit gehört neben den Kroaten und Roma noch zu den anerkannten Volksgruppen im Burgenland?

  • Ungarn
  • Slowenen
  • Slowaken

5. Wann wurden die Roma als Volksgruppe im Burgenland anerkannt?

  • 1990
  • 1993
  • 2001

Historische Persönlichkeiten

1. Welcher berühmte Komponist wurde im Gebiet des heutigen Burgenlandes geboren?

  • Joseph Haydn
  • Franz Liszt
  • Franz Schubert

2. Durch welchen Komponisten wurde Eisenstadt über die Landesgrenzen hinaus berühmt?

  • Joseph Haydn
  • Michael Haydn
  • Georg Friedrich Händel

3. Welcher Arzt mit burgenländischen Nachfahren besiegte das Kindbettfieber?

  • Ignaz Philipp Semmelweiß
  • Ignaz Johannes Weiß
  • Ignaz Semmelkren

4. Wie hieß die international gefeierte Tänzerin aus Eisenstadt?

  • Josephine Bäcker
  • Fanny Elster
  • Fanny Elßler

Politik im Burgenland

1. Wie heißt das Organ, das im Burgenland die Landesgesetze beschließt?

  • Landesregierung
  • Landhaus
  • Landtag

2. Wie viele Mitglieder hat die Burgenländische Landesregierung?

  • 6
  • 7
  • 8

3. Wo befindet sich der Sitz des Burgenländischen Landtags?

  • Oberwart
  • Mattersburg
  • Eisenstadt

4. Wie viele Bezirke hat das Burgenland?

  • 6
  • 7
  • 8

5. Wie viele Gemeinden gibt es im Burgenland?

  • 107
  • 171
  • 217

ANTWORTEN:
Grundkenntnisse:
1: Slowakei, Ungarn, Slowenien
2: Niederösterreich, Steiermark
3: Neusiedler See
4: Eisenstadt
5: Heiliger Martin
6: “Mein Heimatvolk, mein Heimatland”
7: 1925
8: Geschriebenstein
9: 277.600
10: Rot über Gold

Geschichte:
1: Ungarn
2: 1921
3: Sopron
4: Burgenland wurde in zwei Gaue aufgeteilt
5: UdSSR
6: Die sowjetische Armee
7: “Brücke von Andau”

Volksgruppen:
1: Kroaten
2: Kroaten
3: Beginn des 16. Jahrhunderts
4: Ungarn
5: 1993

Historische Persönlichkeiten:
1: Franz Liszt
2: Joseph Haydn
3: Ignaz Philipp Semmelweiß
4: Fanny Elßler

Politik:
1: Landtag
2: 7
3: Eisenstadt
4: 7
5: 171

(Quelle: Land Burgenland)
Quelle: orf.at

Eingehende Suchanfragen
  • burgenländischer staatsbürgerschaftstest

Tags: , ,

Category: Staatsbürgerschaft

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *