Verein KAMA

| 24. Februar 2012 | 0 Comments

Der Verein KAMA ist ein gemeinnütziges Projekt, das Kursangebote organisiert, die von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigten geleitet werden. Die Kurse decken ein breites Spektrum ab und können gegen eine freie Spende, die an die KursleiterInnen weitergegeben wird, von jedem und jeder besucht werden.

Von der Idee des Projektes profitieren sowohl die KursleiterInnen, als auch die KursteilnehmerInnen. Die von KAMA organisierten Kurse schaffen einen Ort der Begegnung und des Austauschs und haben nicht nur einen positiven integrativen Effekt, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben.

AsylwerberInnen, MigrantInnen und Asylberechtigte erhalten die Möglichkeit ihre Talente und Fähigkeiten in der Gestaltung der Kurse einzusetzen und bekommen neben Wertschätzung und Anerkennung auch die Möglichkeit ihre oft prekäre finanzielle Situation etwas zu entschärfen. Außerdem nehmen die KursleiterInnen dadurch am gesellschaftlichen Leben in Österreich teil und verbessern durch die Kommunikation ihre Deutschkenntnisse.

Auf der anderen Seite erweitern die Kursteilnehmer_innen ihr Wissen und interkulturelles Verständnis. Für Schulen und Kindergärten bietet KAMA bewusstseinsbildende Workshops an.

Das Kursangebot umfasst derzeit folgende Bereiche: Kochen und Essen, Kochen mit Gruppen, Musikalisches, Sport, Schulworkshops, Kreatives und Sprachen.

Das aktuelle Kursprogramm findet man hier.

Kontakt:
KAMA Büro
Schottengasse 3a/1/59
1010 Wien, Österreich
info@kama.or.at
www.kama.or.at

Eingehende Suchanfragen
  • sprachschulen in wien
  • migrantinnen vereine in wien
  • vereine für ausländer wien

Tags: ,

Category: Sprachschulen in Wien, Vereine

Kommentar hinterlassen