Herz-Jesu-Feuer

| 18. Juni 2012 | 0 Comments

Am zweiten Wochenende nach Fronleichnam werden in ganz Tirol kunstvolle Bergfeuer entzündet. Dieser Brauch der Herz-Jesu-Feuer hat dort eine besondere historische Bedeutung. Im Jahr 1796 kämpften Tiroler gegen die Franzosen unter Napoleon I. und baten dabei das “Heiligste Herz Jesu” um Beistand gegen die Eroberer. Dabei zündeten Sie Bergfeuer an.

Auch heute noch werden im Juni oder Juli solche Feuer oft in der Form eines Kreuzes oder eines Herzens entzündet, zur großen Freude zahlreicher Touristen.

Tags: ,

Category: Tirol

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *