Verlust oder Diebstahl des Identitätsausweises

| 5. Januar 2012 | 0 Comments

Es ist ja immer ärgerlich wenn die Brieftasche verloren geht, oder überhaupt gestohlen wird. Wird auch der Identitätsausweis verloren gestohlen, so müssen mehrere Schritte unternommen werden.

Wichtig ist einmal ob der Ausweis im In- oder Ausland gestohlen wurde oder verloren ging.

Österreich:
Als erstes muss man entweder eine Diebstahls- oder eine Verlustanzeige bei der Polizei machen.
Mit dieser Bestätigung geht man zur ausstellenden Behörde und kann einen neuen Identitätsausweis beantragen. Für den neuen Antrag werden wieder sämtliche Unterlagen benötigt wie schon beim ersten Antrag. Auch die Gebühren sind gleich hoch.

Ausland:
Etwas aufwendiger wird das ganze wenn der Identitätsausweis im Ausland abhandenkommt. Bei der örtlich zuständigen Polizei muss eine Verlust- oder Diebstahlsanzeige gemacht werden. Wenn man wieder zurück in Österreich ist, geht man mit dieser Anzeige zu einer österreichischen Polizeiinspektion und macht eine neuerliche Verlust- oder Diebstahlsanzeige. Mit dieser kann man dann wieder zur ausstellenden Behörde gehen und einen neuen Identitätsausweis beantragen. Natürlich wie schon oben geschrieben benötigt man wieder sämtliche Unterlagen sowie die zu entrichtenden Gebühren.

Eingehende Suchanfragen
  • aufenthaltstitel verloren
  • aufenthaltstitel verloren wien
  • verlust aufenthaltstitel österreich

Tags: ,

Category: Identitätsausweise, Leben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.