Maiz – Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen

| 18. Dezember 2011 | 0 Comments

Maiz ist ein Verein, der von Migrantinnen für Migrantinnen gegründet wurde. Der Verein verfolgt zwei Ziele: Die Lebens- und Arbeitssituation von Migrantinnen soll in Österreich verbessert werden und die politische sowie kulturelle Partizipation der Migrantinnen soll gefördert werden. In erster Linie richtet sich das Angebot an Frauen. Im Rahmen von partnerschaftlichen und familiären Angelegenheiten werden aber auch Männer beraten.

Zielgruppen des Vereins:

  • Migrantinnen
  • Flüchtlinge
  • Asylwerberinnen
  • Migrantinnen die in der Sexarbeit tätig sind
  • männliche Jugendliche, die am Lehrgang zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss teilnehmen möchten

Der Verein bietet Migrantinnen ein vielseitiges Angebot. Die einzelnen Angebote werden in die folgenden Arbeitsbereiche gegliedert:

  • Bildung
  • Beratung
  • Forschung
  • Kultur
  • Projekte
  • Sex&Work

Beratungen können derzeit in folgenden Sprachen durchgeführt werden:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Portugiesisch/Brasilianisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch

Kontakt: Maiz – Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen

Hofberg 9
4020 Linz
Tel: +43 732/776070
Email: beratung@maiz.at
Homepage: www.maiz.at

Öffnungszeiten:
Montag: 10-16 Uhr
Dienstag: 14-18 Uhr
Mittwoch: 9-13 Uhr
Donnerstag: 10-14 Uhr

Eingehende Suchanfragen
  • maiz wien

Tags: , , ,

Category: Vereine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.