Daten im Zentralen Melderegister

| 4. Januar 2012 | 0 Comments

Im Zentralen Melderegister wird eine Reihe von Daten erfasst. Das sind:

  • ZMR-Zahl (Melderegisterzahl)
  • Name
  • Familienname
  • Geschlecht
  • Geburtsdaten: Datum, Ort, Bundesland oder Staat (wenn nicht im Inland geboren)
  • Staatsbürgerschaft (bei Nicht-Österreichern werden auch alle Daten des vorgelegten Reisedokuments erfasst)
  • Postanschrift des Wohnsitzes: Ort, Bundesland, Straße, Hausnummer, Stiege, Tür und Postleitzahl
  • Datum der Anmeldung
  • Datum der Abmeldung
  • Name des Unterkunftgebers
  • Zuzugs- und Verzugsdaten
  • Familienstand

Durch all dies Daten wird eine jede Person in Österreich über das Zentrale Melderegister eindeutig bestimmbar. Über eine Meldeauskunft ist es auch einer jeden Person möglich eine Meldeauskunft über eine eindeutig bestimmbare Person durchzuführen. Hat diese jedoch eine Ausgangssperre verfügt so wird keine Meldeauskunft gegeben.

Eingehende Suchanfragen
  • zmr zahl
  • zmr-zahl
  • zmr zahl österreich
  • zrm zahl

Tags: , , ,

Category: Leben, Meldewesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.