Mentoring für MigrantInnen nun auch bundesweit angeboten

| 30. Juli 2012 | 0 Comments

Das Initiative “Mentoring für MigrantInnen”, die in Zusammenarbeit von Wirtschaftskammer Österreich, Arbeitsmarktservice und Österreichischem Integrationsfonds entstanden ist und im Vorjahr von der EU ausgezeichnet wurde, ist nun in ganz Österreich aktiv. Das Ziel des Projektes ist die Integration qualifizierter MigrantInnen am österreichischen Arbeitsmarkt.

Laut WKÖ-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser ist “Mentoring für MigrantInnen” “eine konkrete und praxistaugliche Maßnahme”, um die Probleme des Fachkräftemangels in den Griff zu kriegen. Das Projekt soll gut qualifizierten MigrantInnen helfen, ihre oft ungenutzten Potentiale durch Bildung beruflicher Netzwerke auch in Österreich entfalten zu können.

In den insgesamt 22 bisherigen Projektdurchgängen konnten bereits über 700 Mentoring-Paare gebildet werden. Die Bewerbungsfrist für die nächste Runde in Wien und Niederösterreich ist derzeit offen.

Mehr Infos unter http://www.integrationsfonds.at/integrationszentren/mentoring_fuer_migrantinnen/mentoring/

Tags: , , , , ,

Category: News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *