Verlust oder Diebstahl des Personalausweises

| 10. Januar 2012 | 1 Comment

Wem ist es nicht schon zumindest einmal passiert, dass die Brieftasche verschwunden ist (Diebstahl, Verloren) und damit alles was drinnen war. Und das Geld ist meist noch das geringste Problem…Fast alle Ausweise gibt es heute im Scheckkartenformat (Personalausweis, Führerschein), ebenso die E-Card oder die Vorteilscard der ÖBB. Und das alles bekommt man nicht so ohne weiteres (und vor allem ohne Bezahlung von Gebühren) ersetzt. Für einen jeden Ausweis gibt es auch eigene Regelungen Deswegen hier einmal die Regelung beim Personalausweis.

Es gibt einen Unterschied zu beachten, ob meine Brieftasche im In- oder im Ausland verschwunden ist:

Inland
Wurde der Personalausweis gestohlen, so ist eine Diebsstahlsanzeige bei der Polizei durchzuführen. Mit der Diebstahlsanzeige sowie allen anderen notwendigen Unterlagen kann ich dann bei der Passbehörde einen neuen Personalausweis ausstellen lassen. Wenn ich den Personalausweis nur verloren habe, so ist für die Neuausstellung keine Verlustanzeige zu machen. Hier genügt es, dass man gegenüber der Passbehörde mündlich den Verlust bestätigt.

Ausland
Wurde der Personalausweis im Ausland gestohlen, so ist ebenfalls eine Diebstahlsanzeige bei der Polizei zu machen. Wenn man kein anderes Reisedokument zur Verfügung hat, so kann man sich mit dieser Anzeige an die österreichische Botschaft (oder Konsulat) wenden und bekommt einen Notreisepass ausgestellt. In Österreich selbst muss man nochmals eine Diebstahlsanzeige bei der Polizei machen. Dazu benötigt man die ausländische Diebstahlsanzeige. Mit der österreichischen Anzeige kann man sich dann wieder an das Passamt wenden und bekommt einen neuen Personalausweis ausgestellt. Bei Verlust reicht es ebenfalls wenn man gegenüber der Passbehörde den Verlust bekannt gibt.

Eingehende Suchanfragen
  • personalausweis verloren

Tags: , , , ,

Category: Identitätsausweise, Leben

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Eva - Maria Höhl sagt:

    Vielen Dank für Ihre Info über Personalausweise in Österreich! Ich bin a,s Deutsche hier zu Besuch für ein paar Tage und mir ist der Personalausweis beim Skilaufen abhanden gekommen. Nun weiß ich, dass ich mit meinem Führerschein genauso weit komme wie mit meinem Pass. Ich bin mit einer Reisegruppe nur für ein paar Tage im schönen Ötztal unterwegs, was mir wenig Spielraum für Behördengänge lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.