Wanderung, Migration und Asyl in Zahlen

| 4. Januar 2012 | 0 Comments

Migration und Integration ist schon länger ein heiß diskutiertes Thema in Österreich. Vor allem die Frage wie viele Ausländer in Österreich leben, wie viele jährlich einen Asylantrag stellen und woher die meisten Ausländer kommen. Hier werden viele Mutmaßungen angestellt die oftmals nicht der Realität entsprechen. Oft wird nämlich nicht bedacht, dass es nicht nur einen Zuzug nach Österreich gibt, sondern dass auch viele Österreicher ins Ausland auswandern. Die Niederlassungsfreiheit in der Europäischen Union trägt hier natürlich viel dazu bei. Ebenso kommen viele EU-Ausländer durch die Niederlassungsfreiheit auch nach Österreich. Denn was für Österreich gilt muss auch für die anderen Länder gelten.

Damit das Thema Migration besser in dargestellt werden kann lohnt es sich, offizielle Zahlen der Statistik Austria dazu anzusehen. Deshalb befassen wir uns in den folgenden Artikeln mit diesem Thema.

Migration ist nichts Starres sondern unterliegt einem ständigen Wandel. Die politischen Rahmenbedingungen sind hier natürlich ein wichtiges Kriterium. Deshalb sehen wir uns in diesem Artikel an, welche Trends sich derzeit ableiten lassen.

Wie viele Menschen leben in Österreich, wie viele haben die österreichische Staatsangehörigkeit und wie wird sich die Bevölkerung in Zukunft entwickeln? Mehr dazu in diesem Artikel.

Ein großer Teil der Wanderung erfolgt innerhalb der österreichischen Staatsgrenze. Aber wie sieht es mit der internationalen Wanderung aus? Wie viele Österreicher ziehen in das Ausland und wie viele ziehen aus dem Ausland nach Österreich? Mehr dazu in diesem Artikel.

Speziell die Asylantenzahlen sorgen immer wieder für Diskussionen. Aber wie viele kommen wirklich nach Österreich und wie haben sich diese Zahlen in den letzten Jahren entwickelt? Hier werden die Zahlen näher erläutert.

Studieren in Österreich erfreut sich auch bei ausländischen Staatsbürgern einer großen Beliebtheit und sorgt in Österreich immer wieder für große Diskussionen. Deshalb sehen wir uns in diesem Artikel einmal an, wie viele ausländische Studierenden wirklich an den österreichischen Universitäten studieren.

Mit der Einführung der so genannten Rot-Weiß-Rot-Card möchte die Regierung gewährleisten, dass zukünftig hauptsächlich MigrantInnen nach Österreich kommen, die auch über eine hohe Qualifikation verfügen. Aber wie sieht es allgemein mit dem Bildungsstand der MigrantInnen aus und wie verändert sich das Bildungsniveau in der zweiten Generation?

Ein großes Vorurteil ist es nach wie vor, dass Ausländer viel mehr Kinder bekommen als Österreicher und das dadurch die Österreicher bald zu einer Minderheit in Österreich werden. Deshalb lohnt es sich auch einmal einen Blick auf die Geburtsrate zu werfen.

Wie viele Einwohner Österreichs mit ausländischer Staatsbürgerschaft werden eigentlich pro Jahr eingebürgert? Dieser Artikel befasst sich näher mit diesem Thema.

Dieser Artikel setzt sich mit dem Wachstum der österreichischen Bevölkerung auseinander. Seit Jahrzehnten wächst die österreichische Bevölkerung. Ab an was liegt das? Mehr dazu in diesem Artikel.

Hier wird der Prozentuale Anteil ausländischer Bürger an der Gesamtbevölkerung (getrennt nach Bundesländern) dargestellt und erläutert.

Eingehende Suchanfragen
  • asyl in österreich 2012
  • wieviel ausländer gibt es in österreich
  • wieviel ausländer hat österreich
  • wieviele Ausländer in österreich

Tags: , ,

Category: Leben

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *