Kulinarisch durch die ganze Welt

| 30. September 2012 | 0 Comments

Österreich ist bunter geworden. Und das in vielerlei Hinsicht. Egal ob auf den Straßen, in den Schulen oder den Kindergärten – und vor allem auch in seinem kulinarischen Angebot.
Wo noch vor gar nicht allzu langer Zeit nur typische Hausmannskost auf den Tellern der österreichischen Bevölkerung landete, hat sich mit dem Zuzug von Menschen aus aller Welt auch die österreichische Küche verändert und vor allem ist sie bereichert worden. Angefangen bei Pizza, Dürüm und Co., die schon lange nicht aus dem Speiseplan und den kleinen und großen Imbissen und Restaurants der Innenstädte wegzudenken sind, finden auch immer mehr andere „exotische“ Speisen den Weg auf die hiesigen Teller. Essen bestellen in Österreich ist mittlerweile zur angenehmen „Qual der Wahl“ geworden. Und auch für alle kulturellen und religiösen Bedürfnisse und Besonderheiten ist hier mittlerweile mit dem entsprechenden Angebot gesorgt.

Gaumenfreuden frei Haus

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich gerade als schnelle Snacks oder vom Lieferservice Asiagerichte aller Arten. Von der aufwendigen Ente süß-sauer bis hin zu vegetarischen Tofuvarianten mit im Wok gegartem Gemüse oder leichten Reisgerichten und Frühlingsröllchen mit scharfer Soße, findet hier fast jeder etwas, das die Geschmacksknospen in Hochstimmung versetzt. Und wer sich den Weg in das nächstgelegene Restaurant oder den Imbiss sparen möchte und gerne auch einmal gemütlich von zuhause aus eine kulinarische Weltreise starten möchte, der kann eine gute Asia Zustellung hier finden.

Exotischer Alltag

Doch nicht nur Gerichte aus dem fernen Osten sind ein leckerer exotischer Snack für zwischendurch. Von afrikanischen Spezialitäten bis hin zu russischer Küche, gibt es kaum etwas womit die schnellen Bringdienste nicht ihre Kunden versorgen könnten – gleiches gilt selbstverständlich auch für Restaurants und Imbissbuden.
Die Vielfalt hierzulande ist also nicht nur sichtbar, sondern auch „schmeckbar“. Zahlreiche Gaumenfreuden zeigen die angenehme Seite der Globalisierung. Die Düfte und Menükarten der Restaurants in den Innenstädten vermitteln ein Gefühl von globaler Nähe. Indien ist nur wenige Meter entfernt, und die Türkei in einem Katzensprung erreichbar. So kann man sich jeden Tag der Woche mit anderen Spezialitäten erfreuen und auch wenn der Jahresurlaub einmal auf Balkonien stattfinden sollte, ist dies noch lange kein Grund auf ein bisschen Exotik verzichten zu müssen.

Eingehende Suchanfragen
  • essenzustellung trends

Tags: , , , , ,

Category: Wissenswertes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.