Tag: AMS

Mentoring für MigrantInnen nun auch bundesweit angeboten

| 30. Juli 2012 | 0 Comments

Das Initiative „Mentoring für MigrantInnen“, die in Zusammenarbeit von Wirtschaftskammer Österreich, Arbeitsmarktservice und Österreichischem Integrationsfonds entstanden ist und im Vorjahr von der EU ausgezeichnet wurde, ist nun in ganz Österreich aktiv. Das Ziel des Projektes ist die Integration qualifizierter MigrantInnen am österreichischen Arbeitsmarkt. Laut WKÖ-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser ist „Mentoring für MigrantInnen“ „eine konkrete und […]

Continue Reading

Mangelberufsliste für 2012 veröffentlicht

| 6. Juni 2012 | 0 Comments

Sozialminister Rudolf Hundstorfer veröffentlichte vor wenigen Tagen die Mangelberufsliste für 2012. Die in Begutachtung befindliche Fachkräfteverordnung zählt insgesamt 25 Mangelberufe auf, wobei mit einem Zuzug von 500 Fachkräften gerechnet wird. Zur Zulassung von Fachkräften am österreichischen Arbeitsmarkt ist eine abgeschlossenen Ausbildung in einem Mangelberuf erforderlich. Als Mindestanforderung wird eine Ausbildung angesehen, die mit einem Lehrabschluss […]

Continue Reading

Beschäftigungsbewilligung für ausländische Studierende

| 22. Februar 2012 | 3 Comments

Seit 1. Juli 2011 dürfen drittstaatsangehörige StudentInnen mit einer Aufenthaltsbewilligung einer unselbständigen Erwerbstätigkeit mit Einschränkungen nachgehen. Dafür benötigen sie eine Beschäftigungsbewilligung. Diese muss der Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vor Beschäftigungsbeginn beim Arbeitsmarktservice (AMS) beantragen. Grundsätzlich darf der Studienerfolg durch die Beschäftigung nicht beeinträchtigt werden. Studierende im Bachelor-Programm oder im 1. Studienabschnitt können eine Bewilligung im […]

Continue Reading

Sicherungsbescheinigung

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Eine Sicherungsbescheinigung ist eine Zusicherung des Arbeitsmarktservice (AMS) an einen Arbeitgeber, dass dieser eine Arbeitskraft aus dem Ausland anwerben darf und dass diese Arbeitskraft (sofern sie ordnungsgemäß eingereist ist) auch eine Beschäftigungsbewilligung erhält. Beantragt werden muss diese Sicherungsbescheinigung für ausländische Arbeitskräfte die in Österreich Visumspflichtig sind. Das heißt all jene, die nur mit einem Sichtvermerk […]

Continue Reading

Befristete Beschäftigung

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Der Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit kann zur Abdeckung eines kurzfristigen oder vorübergehenden Arbeitskräftebedarfs durch Verordnungen Kontingente für befristet beschäftigte Arbeitskräfte und Erntehelfer festlegen. Die Geltungsdauer von Beschäftigungsbewilligungen, die im Rahmen solcher Kontingente erteilt werden, darf sechs Monate nicht überschreiten. Saisonarbeitskräfte erhalten nur eine befristete Aufenthaltserlaufnis für die Dauer der Beschäftigung, mit der sie kein […]

Continue Reading

Höchstzahlenmodell

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Das Limit für die Beschäftigung von AusländerInnen in Österreich stellt die Bundeshöchstzahl dar. Sie besagt, daß (zum derzeitigen Stand) die Gesamtzahl der unselbständig beschäftigten und arbeitslosen AusländerInnen den Anteil von 8 % des österreichischen Arbeitskräftepotentials nicht übersteigen darf. In diese Höchstzahl werden sämtliche mit Beschäftigungsbewilligungen, Arbeitserlaubnisse und Befreiungsscheine beschäftigte Ausländer eingerechnet. Ist diese Höchstzahl überschritten, […]

Continue Reading

Freizügigkeitsbestätigung

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Personen die aus einem neuen EU-Mitgliedsland kommen (Erweiterungen ab Mai 2004) können beim AMS eine Freizügigkeitsbestätigung bekommen, wenn sie: sich zum Zeitpunkt des EU-Beitrittes ihres Heimatlandes rechtmäßig in Österreich aufgehalten haben und beschäftig waren und wenn sie zu diesem Zeitpunkt mindestens 12 Monate zum österreichsichen, regulären Arbeitsmarkt zugelassen waren. die Vorraussetzungen erfüllen die für einen […]

Continue Reading

Befreiungsschein

| 22. Dezember 2011 | 1 Comment

Der Befreiungsschein ist, ähnlich wie die Arbeitserlaubnis, eine persönliche Berechtigung des ausländischen Arbeitnehmers, die zu einer Arbeitsaufnahme im gesamten Bundesgebiet berechtigt, ohne dass der Arbeitgeber eine Beschäftigungsbewilligung beantragen muss. Er gilt für fünf Jahre und wird unter folgenden Voraussetzungen ausgestellt: nach wenigstens fünfjähriger legaler Beschäftigung in Österreich – innerhalb der letzten acht Jahre, wenn die […]

Continue Reading

Arbeitserlaubnis

| 22. Dezember 2011 | 5 Comments

Nach 52 Wochen legaler Beschäftigung (mit Beschäftigungsbewilligung) kann ein Ausländer oder eine Ausländerin eine Arbeitserlaubnis beantragen. Sie ist eine persönliche Berechtigung des Arbeitnehmers und wird für jenes Bundesland ausgestellt, in dem er oder sie zuletzt gearbeitet hat und berechtigt zur Aufnahme einer Beschäftigung ohne Beschäftigungsbewilligung. Der Dienstgeber ist lediglich verpflichtet, den Beginn und das Ende […]

Continue Reading

Entsendebewilligung

| 22. Dezember 2011 | 0 Comments

Werden Arbeitskräfte eines ausländischen Arbeitgebers, der keinen Betriebssitz in Österreich hat, in Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung zu einem österreichischen Auftraggeber entsandt, so ist von diesem eine sogenannte Entsendebewilligung zu beantragen. Auch hier muss gewährleistet sein, dass die für Österreich geltenden Lohn- und Arbeitsbedingungen eingehalten werden. Die Entsendebewilligung kann nur erteilt werden, wenn das Projekt nicht […]

Continue Reading